Tourismus in Lütz


  

Schiefergrubenwanderweg

Seit 2005 gibt es den Schiefergrubenwanderweg. Er führt auf einem 7 km langen Rundweg vorbei an den alten Schieferstollen, in denen seit etwa Mitte des 19. Jahrhunderts bis ins Jahr 1953 hinein viele Lützer Männer versuchten, in schwerer Knochenarbeit dem Berg das schwarze Gold des Schiefers abzuringen.
Astronomenhöhle


 

 

 

 

 

 


 

In Lütz gab es 11 Gruben mit 19 Stollen und 5 Versuchsstollen.

14 Schau- und Informationstafeln vermitteln Ihnen entlang des Weges Einblicke in die Zeit des Dachschieferabbaus in Lütz, mit alten Fotos, Grubenplänen und vielen Informationen rund um Flora und Fauner der Lützer Natur.

   Externer Link  www.schiefergrubenweg.de

Spalthaus


 Zurück    Anfang