St. Martin
 
Zum Fest des heiligen St. Martin am 11. November gibt es einen Fackelzug durch das Dorf in Begleitung einer Musikkapelle. Die Kinder tragen stolz ihre selbst gefertigten Laternen, die größeren ihre Pechfackeln. Am Martinsfeuer kann man unter Musikbegleitung die lodernden Flammen beobachten und sich wärmen, anschließend gibt es Brezeln für die Kinder und Glühwein, Lebkuchen und belegte Brötchen für die Großen.
 
Sant Martin 2007
 
Das Martinsfeuer in Lütz
 


 Zurück      Anfang